Der Philharmonische Chor Siegen mit seinen insgesamt etwa 100 Mitgliedern gehört zu den renommiertesten und traditionsreichsten Chören der Region. Er steht seit dem Jahr 2000 unter der künstlerischen Leitung von Lothar R. Mayer. Sein Repertoire umfasst die gesamte Bandbreite der klassischen, geistlichen und weltlichen Chormusik, darunter auch selten zu hörender Werke der Chorliteratur, wie etwa Max Bruch’s Oratorium „Moses“. Regelmäßig konzertiert der Chor mit namhaften Solisten und Orchestern im In- und Ausland. Besondere Aufmerksamkeit erlangte der Chor durch die deutschen Erstaufführungen von Paul McCartney’s „Standing Stone“ und „Ecce Cor Meum“.

                         –  –  –   Internes und Aktuelles    –  –  –

 

Besucherzähler Einbinden

Aktuelles

Nächstes Konzert:


ADVENTSKONZERT


Sonntag, 02. Dezember 2018, Betzdorf, Kreuzkirche

Erster Teil

  • Francesco Manfredini (1684-1762):  Concerto grosso, op.3, Nr. 12
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750):  Kantate BWV 147 (Auszüge)
  • Giuseppe Tartini (1692-1770):  Sinfonia Pastorale, D-Dur
  • Johann Sebastian Bach:  Kantate BWV 36 (Auszüge)

Zweiter Teil

  • Heinrich von Herzogenberg (1843-1900):  Die Geburt Christi, Oratorium, op.90   Teil 3 – Die Anbetung

Irene Carpentier, Sopran

La Chapelle Sauvage (Belgien)

Philharmonischer Chor Siegen

Konzertchor des Städt. Musikvereins Hamm

Leitung: Lothar R. Mayer